HAW HAMBURG Department Design
Vorlesungsverzeichnis
HAW HAMBURGHAW HAMBURG Department Design Vorlesungsverzeichnis

Chris Campe

Campe, Chris

Lehrbeauftragte

Telefon (privat):
0176 - 28 90 37 46
Mail:
Chris.Campe@haw-hamburg.de
Web:
http://allthingsletters.com
Raum:
F171

Das Übliche:

Chris Campe ist Designerin und Autorin in Hamburg. Mit ihrem Büro All Things Letters ist sie auf Schrift spezialisiert und gestaltet alles mit Buchstaben: Bücher, Briefmarken, Logos, Illustrationen und Schaufenster.

Chris hat Buchhändlerin gelernt und Illustration und Kulturwissenschaften studiert. Sie hat zwei Bücher über Hamburg veröffentlicht und vier über Schriftgestaltung. Sie ist Mitbegründerin des Berlin Letters Festivals und gibt ihr Wissen auch in Workshops, Vorträgen und den sozialen Medien weiter.

2012: MA in Visual and Critical Studies, School of the Art Institute, Chicago
2009: Diplom in Illustration, HAW Hamburg

Das Interessante:

Ich habe von 2002 bis 2009 an der HAW Illustration studiert und mich dabei immer gefragt: »Bilden Bilder die Wirklichkeit ab, oder stellen sie sie her?« oder konkreter »Müssen meine weiblichen Figuren wirklich lange Haare haben, damit sie als Frauen erkennbar sind?!«

Um dieser Frage nachzugehen und weil ich nicht wusste, wie ich nach dem Diplom weitermachen sollte, habe ich mich auf ein Fulbright-Stipendium beworben und an der School of the Art Institute of Chicago einen Master in Visual and Critical Studies gemacht. In meiner Masterarbeit ging es um Genderdarstellungen in der Illustration.

Mein Fazit: Kommunkation basiert nun mal auf Codes, die die Komplexität der Wirklichkeit nie abbilden können. Wenn ich will, dass Betrachter*innen meine Bilder verstehen, muss ich ein Bildvokabular verwenden, das ihnen geläufig ist – »lange Haare = Frau«. Weil ich aber nicht die visuellen Stereotype zementieren wollte, die mir im Alltag das Leben schwer machen, habe ich das figürliche Zeichnen aufgegeben und mich auf Schrift spezialisiert. Ich wollte meine Ruhe haben.

In den letzten zehn Jahren habe ich mich fast ausschließlich mit Schrift beschäftigt. Doch irgendwann wurde mir klar, dass mich daran das Gleiche interessiert wie an Gendernormen: Die Spannung zwischen der Konvention und der individuellen Form.

1 Kurse werden angezeigt.

KURS L

WiSe 2022/23

Di, 14:00 – 17:45

F171

+ Merkliste

Lettering und Typografie für Illustrator*innen

Labore BA, Labore MA | Campe, C. | KoDe BA, Illu BA, MA | Bachelor Hauptstudium (3.-7. Semester) und Master

Dieser Kurs richtet sich an Illustrator*innen, die unsicher sind im Umgang mit Schrift. Du erschließt dir Schriftwissen durch das, was du ohnehin kannst: schreiben und zeichnen. Am Ende wählst du ganz souverän Fonts aus, kombinierst Schrift mit Bildern oder zeichnest sie einfach gleich selbst.