HAW HAMBURG Department Design
Vorlesungsverzeichnis
HAW HAMBURGHAW HAMBURG Department Design Vorlesungsverzeichnis

+ Merkliste |Kursdetail drucken

Fertigungstechnik, Schmucktechnik

Das Modul Fertigungstechnik Schmuck zeichnet sich durch eine große Freiheit in der Umsetzung der vorgestellten Themen aus.

Die Studierenden erlernen unterschiedlichste Formen und Interpretationen von textilen Schmucktechniken. Hierfür bietet unser Maschinenpark mit seinen vielfältigen fertigungstechnischen Möglichkeiten eine professionelle Unterstützung.

Die Neuinterpretierung, Gestaltung und Umsetzung dieser Techniken stehen hierbei im Fokus.

Der eigene Entwurf und dessen Realisierung bilden den Schwerpunkt dieses Kurses. Oberste Priorität hat dabei der modische Einsatz der Schmucktechniken im Gesamtbild des Bekleidungsstückes.


Anmerkung

Der erfolgreiche Abschluss der Module Schnittgestaltung 1 + 2 sowie Fertigungstechnik 1 + 2 wird empfohlen. 

 Da eine Vorstellung des Kurses vor der Einschreibung in präsenz nicht möglich sein wird, hier eine kurze Erläuterung: 

Im ersten Abschnitt des Kurses erarbeiten Sie Arbeitsproben nach eigenen Entwürfen zu Themen wie z.B. Wattestepp, Applikationen, Inkrustrationen, Cut-outs mit dem Lasercutter, Gespinsten, Smok, Biesen, Falten, Plissées, Origamifalten, Crash, Rüschen und Volants...Im zweiten Abschnitt des Kurses wird ein Kleidungsstück/Outfit mit Schmucktechniken umgesetzt. Dieses kann für Textildesign-Studierende jedoch auch eine alternative Arbeit sein.