HAW HAMBURG Department Design
Vorlesungsverzeichnis
HAW HAMBURGHAW HAMBURG Department Design Vorlesungsverzeichnis

+ Merkliste |Kursdetail drucken

„Luftmenschen“ – Zur Neuerfindung der Designhaltung

„Luftmenschen“ waren die, die nichts hatten und erfinderisch sein mussten. Sie lebten gleichsam von „Luft“. Für die Nazis wurden die „Luftmenschen“ dann ein Schimpfwort für bodenlose, überflüssige Juden. Einer von ihnen war Eliezer (El) Lissitzki, der – weil er als Jude in Sankt Petersburg nicht studieren konnte – nach Deutschland kam, um sich in Darmstadt für Architektur und Ingenieurwissenschaften einzuschreiben. Vielleicht hätte das Bauhaus ohne den Vielarbeiter und Netzwerker Lissitzky, der nie selbst am Bauhaus unterrichtete, einen anderen Weg eingeschlagen? 

Wie zur Zeit des Bauhaus vor 100 Jahren steht das Design vor einer Herausforderung: Wie umgehen mit den aktuellen gesellschaftlichen, materiellen, technologischen, ökonomischen und künstlerischen Rahmenbedingungen und deren Wechselwirkungen? Wir brauchen ein neues Design und vielleicht brauchen wir neue Luftmenschen, die erfinderisch sind und die Welt neu interpretieren, um zu einer neuen Designhaltung zu kommen.

Das Seminar macht sich mit den neuen Masterstudierenden im Kommunikationsdesign und gemeinsam mit der Designpraxis experimentell auf den Weg zu dieser neuen Designhaltung. Was wäre eine neue Ästhetik im Design? Welche Rolle spielen Technologien als Werkzeuge oder Mitgestalterinnen? In welche Ökonomien wollen wir uns einmischen? Welche gesellschaftlichen Allianzen können wir eingehen? 

Ein Labor wird entstehen, eine andere Lehre erprobt, an andere Orte werden wir uns begeben, um uns auf sie einzulassen: Ein heterotopisches Projekt der Gestaltung.

Literatur u.a.

The digital Nature of Gothic, in: Textile Tectonics – Lars Spuybroek (ed.), Georgia Institut of Technology NAi Publishers Rotterdam, 2011

Vitual Beauty: Reclaiming Aesthetics in the Tangle of Technology and Nature, - Brouwer, Mulder, Spuybroek (eds.), V2_Publisging Rotterdam 2012

Adversial Design, Carl DiSalvo, MIT Press Cambridge/London, 2012