HAW HAMBURG Department Design
Vorlesungsverzeichnis
HAW HAMBURGHAW HAMBURG Department Design Vorlesungsverzeichnis

+ Merkliste |Kursdetail drucken

Begehren, Beziehung, Liebe, digital.

Begehren, Beziehung, Liebe, Digital – Geschlechter und Geschlecht im Digitalen Raum: Online, mobile, real. 

Desire, Relationship, Love, Digital - Gender and Gender ;-) in the digital sphere: online, mobile, real.

Design is always how it works!


-----------
Das Internet lässt keinen Lebensbereich unverändert. So auch das Feld von Begehren, Beziehung, Liebe und Sex. Wir ergründen dieses Terrain.
Alles ist möglich und denkbar: Websites, die Aspekte und Phänomene beschreiben. Apps für Fernbeziehungspaare, oder ein anderes Problem lösen, oder Verlangen befriedigen, Ratgeber, Illustrierte Konzepte, Prototypen, Real Stuff... 

Interaction Design, Service Design, Speculative Design, wir wollen eine positive Zukunft beschreiben. Dabei folgen wir einer klaren Timeline und die Gruppenarbeit wird gefördert.

Filme, wie Her (www.herthemovie.com), oder Ex Machina (http://exmachina-movie.com) beschreiben, was geschieht, wenn Menschen Liebesbeziehungen zu Künstlichen Intelligenzen eingehen – Science Fiction, die möglicherweise bereits schneller Realität wird, als wir denken.

Eine große Zahl von Podcasts und Blogs beschäftigt sich mit allen möglichen Fragestellungen rings ums moderne Beziehungsleben - authentisch von Nutzern für Nutzer gemacht - und Illustratorinnen und Fotografen publizieren hochwertige erotische Inhalte auf Plattformen wie Instagram zur Freude riesiger Follower-Zahlen.

Porno stellt einen erheblichen Teil des gesamten Internetverkehr dar und Experten berichten daß Porno für viele Heranwachsende die Hauptaufklärungsquelle darstellt und dabei für viele Jugendliche die Trennung zwischen echten echtem Leben und fiktionaler medialer Darstellung verwischt.

Schon mal von Cybersex und Teledildonics gehört, die Angriffsziel von Hackern wurden? Dating Apps sind das neue Normal und die Statistik zeigt, daß die Zahl derjenigen Paare ständig steigt, die sich zuerst im Internet kennen gelernt haben.

Ohne das Internet würde es vermutlich keinen feministischen Porno, aber auch kein Digital Stalking geben. Für die internationale und regionale LGBT-Community ist das Internet zum wichtigen Werkzeug der Organisation geworden. Nirgendwo können sich Menschen mit bestimmten Vorlieben, oder Haltungen besser finden  - nirgendwo sich Menschen auch besser verlieren.

Was ist eigentlich Sexting und wie erklärt sich der Boom der Sextoys-Internetshops, die vollkommen offen während der Primetime Fernsehwerbung machen.

Die Apple Watch hat ein interessantes Feature: Mittels Sensoren lässt sich der Puls des Trägers erfassen und mit dem Puls eines andern Trägers, weit entfernt im Netz gezielt vergleichen. Ticken beide Träger synchron, verändert sich das Herzsymbol auf dem Bildschirm. Unterdessen entwickelt sich ein ganzes Genre von Apps, die sich an Paare richten und einen geschützten Raum zum Austausch bieten und Gadget-Anbieter arbeiten an Geräten zur Übertragung von Küssen über weite Entfernung.

 

-----------
The Internet does not leave any area of ​​life unchanged. So also the field of desire, relationship, love and sex. We explore the terrain.
Everything is possible and conceivable: websites that describe aspects and phenomena. Apps serving long-distance couples, or solving another problem, satisfy craving, guidebooks, illustrated concepts, prototypes, real stuff ...

Interaction Design, Service Design, Speculative Design, we want to describe a positive future. We follow a clear timeline and the group work is promoted.

Films, such as Her (www.herthemovie.com), or Ex Machina (http://exmachina-movie.com) describe what happens when people have relationships with artificial intelligence - science fiction, which may become reality sooner than we think.

A large number of podcasts and blogs deal with all sorts of questions about the modern relationship life - authentically made by users for users - and illustrators and photographers publish high-quality erotic content on platforms like Instagram to the delight of huge follower numbers.

Porno is a significant part of the entire internet traffic, and experts report that porno is the main source of information for many adolescents, thereby blurring the separation between genuine real life and fictional media portrayal for many young people.

Ever heard of Cybersex and Teledildonics, which were attacked by hackers? Dating Apps are the new normal and statistics show that the number of couples, who first met online is continously growing.

Without the Internet there would probably be no feminist porn, but also no digital stalking. For the international and regional LGBT communities, the Internet has become an important tool for the organization. Nowhere can people with special preferences, or attitudes find their peers better - nowhere also humans lose themselves better.

What is actually sexting and how is the boom of the sextoys internet shops, which advertise openly during the prime time TV viewing. The Apple Watch has an interesting feature: By means of sensors, the pulse of the wearer can be recorded and compared to the pulse of another wearer, far away in the net. If both carriers are synchronized, the heart symbol changes on the screen. In the meantime, a whole genre of apps is being developed, aimed at couples and providing a protected space for exchange, and gadget providers are working on devices for transferring kisses over long distances.

Anmerkung

Die Ergebnisse zeigen wir im Rahmen des Interaction Day WS2017 (29.1.2018), dem Showcase und beim Rundgang Finkenau 2018.