HAW HAMBURG Department Design
Vorlesungsverzeichnis
HAW HAMBURGHAW HAMBURG Department Design Vorlesungsverzeichnis

+ Merkliste |Kursdetail drucken

Herausforderungen des Dokumentarischen (Freie Themen)

Der Kurs versteht sich als Experimentarium zur Erforschung der genreübergreifenden Schnittstellen der künstlerisch/dokumentarischen Fotografie die sich ihrer zeitgenössischen Dringlichkeit bewusst ist und sich im Spannungsverhältnis zwischen zwei dimensionalem Bild, Film, Installation, sowie Bildhauerei bewusst zu positionieren weiß. Eine Fotografie die sich emanzipiert ihrer künstlerischen Freiheit bedient und sich in den Dienst des jeweiligen ästhetischen Konzepts stellt. Diesen Positionen soll und wird ein Ort der Verhandlung, des Austausches und der Rezeption gegeben werden.

Der französische Soziologe und Philosoph Bruno Latour vertritt in seinem „terrestrischen Manifest" die These, unsere zentrale Herausforderung bestehe zu Beginn des 21. Jahrhunderts in einem „Ankommen", einem „Landen" bzw. einem neuen „Heimisch-Werden" in jener dünnen, gefährdeten Zone, die auf dem Planeten noch bewohnbar ist. Die Moderne hat das Karussell des globalen Kapitalismus so stark beschleunigt, dass sich die Menschheit von der Erde entfernt hat. Die Corona-Krise, die Klimakatastrophe und Kriegszenarien auf der ganzen Welt zeigen uns immer wieder die Fragilität und Krisenanfälligkeit unser Existenz auf. 

In dem Seminar werden Themen und Fragestellungen entwickelt werden die sich mit der Geschichte, dem Zustand und Zukunft dieser „Zone“ beschäftigen. Ziel wird eine gemeinsame Präsentation am Ende des Semester sein.  


-----------------------------------------------------------------------
Begleitenden Online-Infothek (wird laufend erweitert):
https://de.padlet.com/robinhinsch/e733vok1pc88quwk
-----------------------------------------------------------------------
Buchempfehlungen zur Einführung:
Bruno Latour - Terrestrisches Manifest
Hito Steyerl - Die Farbe der Wahrheit: Dokumentarismen im Kunstfeld
Gayatri Chakravorty Spivak - Can the Subaltern Speak?: Postkolonialität und subalterne Artikulation
John Berger - Sehen: Das Bild der Welt in der Bilderwelt
Karen Fromm, Sophia Greiff, Malte Radtki, Anna Stemmler - image/con/text/: Dokumentarische Praktiken zwischen Journalismus Kunst und Aktivismus

Anmerkung

Die Kursvorstellung ist am 31.03.2022 um 14:00 in Raum 170 a/b. Bitte bereiten Sie bis dahin einen ersten Konzeptvorschlag vor. Beschreiben Sie kurz in drei bis fünf Sätzen worum es in Ihrer Arbeit gehen soll. Zusätzlich bringen Sie, bitte erste Bilder die Sie zu diesem Thema bereits fotografiert haben, mit.