HAW HAMBURG Department Design
Vorlesungsverzeichnis
HAW HAMBURGHAW HAMBURG Department Design Vorlesungsverzeichnis

+ Merkliste |Kursdetail drucken

Utopie des Designs

Ist die imaginäre Kraft des Entwurfs in der Lage, Visionen zu gestalten, die Welt zu transformieren oder kommende Katastrophen vorwegzunehmen? Verstehen wir vielleicht sogar die Gegenwart und Vergangenheit durch die Gestaltung einer kommenden Utopie, Heterotopie oder Dystopie?

 In der aktuellen Designtheorie sind „Design as Future-Making“, „Transformation-Design“ oder „Speculative Design“ wichtige Schlagworte. Sie markieren eine Debatte über die Möglichkeiten der Gestaltung, bessere Welten zu realisieren oder drohende Welten zu antizipieren. Ist der Entwurf tatsächlich ein „Wurf“ in die mögliche Zukunft – ein Schleudern der Dinge in eine andere Welt? Ist möglicherweise die Utopie des Designs selber, diese werfende Kraft neu an sich zu entdecken?

 Wir sehen uns historische Beispiele utopischen Designs an, lesen Texte aktueller Designtheorie, stöbern in vergangenen Visionen von besseren Welten und fragen uns: wo steckt die Dystopien und Utopien der Gegenwart eigentlich jetzt schon.

Anmerkung

Der Theoriekurs korrespondiert mit den Kursen von:

Jürgen Frisch  "Gut gegen Alle" Donnerstags ab 9 Uhr

Almut Schneider + Philipp Ronnenberg MONUMENTS part 1MONUMENTS part 2, Donnerstag ab 14 Uhr bzw. Freitags ab 10 Uhr