HAW HAMBURG Department Design
Vorlesungsverzeichnis
HAW HAMBURGHAW HAMBURG Department Design Vorlesungsverzeichnis

+ Merkliste |Kursdetail drucken

[MONUMENTS] Part 1

Das Denkmal als kritische Intervention im Stadtraum Hamburg

Ein transdisziplinäres Projekt, das kritische Theorie und spekulatives Design, spekulative Architektur und Technologie verbindet und zum öffentlichen Diskurs über Kollektivität und Erinnerungskultur am europaweiten Tag des offenen Denkmals 2018 beiträgt – für Studierende des Departments Design und Studierende im Master Architektur + Kunst (HafenCity Universität).

Wie legen wir Zeugnisse für eine ‘frühere oder spätere Kultur’ ab?

Wie können wir Denkmäler als Alternativen zu den heutigen Objekten entwerfen, die im Stadtraum monopolisierte Macht und autorisierte Geschichte stabilisieren? Können sie Erinnerungsaufträge für alltägliche, individuelle und zugleich kollektive Ereignisse übernehmen? 

Wir untersuchen das Monument in seinem Potenzial, alternative Realitäten und Zukunftsvisionen für die Gesellschaft anzuregen. 

Ziel ist es, die Interventionen in der Öffentlichkeit zum Tag des offenen Denkmals im September 2018 zu positionieren. An diesem Tag werden rund 30.000 Besucher in Hamburg erwartet. 

LEHRTEAM

Prof. Dr. Mona Mahall (HCU Hamburg/Berlin/Istanbul)
 
Architektur und Kunst 

Philipp Ronnenberg (London/Hamburg) 
Speculative Designer & Technologist

Prof. Almut Schneider (HAW Hamburg) 
Zeitbezogene Medien mit Sören Koswig und Annette Schmid

GASTVORTRÄGE 

Prof. Dr. Dr. h.c. Aleida Assmann 

Die Erinnerungsexpertin untersucht insbesondere das kulturelle Gedächtnis, Erinnerung und Vergessen.

Angefragt:

Anab Jain – Studio Superflux, London UK

Weitere Gastvorträge werden zeitnah veröffentlicht!

EXKURSION

Architektur-Biennale in Venedig 2018

Anmerkung

Unterschiedliche Perspektiven und Schwerpunkte sind gefragt, deshalb richtet sich dieser Kurs ausdrücklich an Studierende aller Designdisziplinen der HAW.

Das Projekt besteht aus zwei Designkursen (insgesamt 30 Credits) siehe auch [MONUMENTS] part 2.

Der Kurs startet am 03. April und läuft bis zum 09. September 2018.

Die Einschreibeveranstaltung findet am Freitag den 23.03.18 um 14:00 Uhr im Raum FN4.028 statt.

Es empfiehlt sich parallel den Theoriekurs „Utopie des Designs“ von Prof. Dr. Anke Haarmann zu belegen sowie an dem Laborkurs „Einführung in die Kameraarbeit“ von Hendrik John teilzunehmen. Die Belegung eines weiteren Designkurses ist nicht ratsam. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.