DAS DEPARTMENT DESIGN



Pentiment

Internationale Sommerakademie für Kunst und Design e.V.

hier am Department Design 

1988 wurde Pentiment als Sommerakademie für Künstler und Designer an der HAW gegründet und erstmalig durchgeführt. Seitdem veranstaltete Pentiment am Department Design jährlich im Sommer Kurse für Künstler und Designer, Kunst- und Designstudenten, sowie begabte Autodidakten, die eine künstlerische Auseinandersetzung im Bereich freier und angewandter Kunst führen wollen. Ein anspruchsvolles Forum kritischer Auseinandersetzung und intensiver künstlerischer und gestalterischer Weiterqualifizierung, bei dem unterschiedliche künstlerische Positionen in einem professionellen Umfeld aufeinander treffen und sich gegenseitig inspirieren. Pentiment ist deutschlandweit die renommierteste künstlerische Sommerakademie und genießt ein hohes Ansehen weit über Deutschland hinaus. Namhafte nationale und internationale Gastprofessoren haben bei Pentiment Kurse geleitet, u.a. Max Uhlig, Thorsten Brinkmann, Denis Darzacq, F.C. Gundlach, F.K. Waechter, Johannes Heisig, Nangaku Kawamata, Herlinde Koelbl, Tamotsu Kondo, Ernst Kahl, Marc Lüders, Holger Matthies, Eun Nim Ro, Rik van Iersel, Norbert Schwontkowski, F.W. Bernstein, Zhou Brothers, Alison Knowles, Norbert Bisky.

Seit 2016: Pentiment e.V.

Das ehemalige Präsidium der HAW Hamburg hatte die Fortführung Pentiments ab 2015 aus rechtlichen und finanziellen Gründen eingestellt. Es stufte Pentiment als wirtschaftlich tätige Hochschulveranstaltung ein, die als solche nach dem Hamburger Hochschulgesetz unter das sog. EU-Beihilfeverbot falle und keinerlei öffentliche Subventionen erhalten dürfe. Deshalb konnte Pentiment seine Sommer- und Abendkurse 2015 nicht wie geplant durchführen.

Inzwischen wurde "Pentiment" außerhalb der HAW als gemeinnütziger Verein neu gegründet.
Seit 2016 bietet "Pentiment" erneut ein Sommer-Programm sowie Abendkurse an - wieder mit speziellen Angeboten für Studierende des Dept. Design (s.u.). Kurse 2016 u.a. mit Herlinde Koelbl, Eun Nim Ro, Norbert Bisky. 

Pentiment 2017 –  23. Juli - 6. August

Eine Woche nach Vorlesungsende wird Pentiment voraussichtlich wieder 12 Kurse in der Armgartstraße durchführen.
Nähere Infos auf der Pentiment Webseite www.pentiment.de und auf Facebook!

Pentiment-Büro: 
St. Georgs Kirchhof 3, 20099 Hamburg
Tel. (040) 41547517, office@pentiment.de

Infos auch über M. von Klipstein, Armgartstr. 24, Raum A108

, Tel. (040) 42875-4737 

Für Studierende

Gerade auch Studierenden bietet die Intensität und Exklusivität der Pentiment-Kursarbeit ein außergewöhnliches Forum, außerhalb des Semester-Workloads über einen längeren Zeitraum (bis zu 2 Wochen) in einen intensiven Arbeitsprozess einzutreten, sich unter Anleitung interessanter Künstler ganztägig mit einem Thema auseinanderzusetzen, sich in Gruppen- und Einzeldiskursen kritisch zu reflektieren und neuen Impulsen auszusetzen, und sich im Rahmen des umfangreichen Angebotes der Sommerakademie vielseitig anzuregen. 

Studierende des Dept. Design erhalten Ermäßigungen in allen Pentiment-Kursen, können sich für Freiplätze, Stipendien und Assistenzen bewerben und für ihre Teilnahme an Pentiment-Kursen Credits erhalten.